Rückenwind aus der Steckdose

Ohne Schwitzen mit dem Pedelec ins Cafe, Eisdiele oder Restaurant

Mit dem Fahrrad ins Cafe oder in ein Restaurant? Ja sicher, aber: Wer es mag mit verschwitzter Kleidung und hoch rotem Kopf in ein Cafe zu sitzen und sich mehr oder weniger genüsslich einen Espresso oder Cappuchino zu gönnen, dem sei dies weiterhin gewährt.
Uns, dem E-Biker, ist dies vergönnt. Wir sitzen entspannt und ausgeruht im Cafe, Eisdiele, Biergarten oder Restaurant. Die bis zur Kniekehlen hängenden Sitzpolstereinsätze der Radlerhosen sind damit vergessen, denn mit der aufrechteren Sitzposition auf dem Rad, damit verbunden ein bequemerer Sattel, ist eine „Urbanere Kleidung“ möglich.
Es macht einfach mehr Laune!
Für all diejenigen, welche meinen, dass nun der Pedelec- bzw. E-Bikefahrer kein sportlicher Fahrer ist, dem sei gesagt:
Meine Fitness hole ich mir beim Fahren mit dem Speedbike oder Mountenbike. Ich verkneife mir aber den Besuch der zuvor aufgeführten Lokalitäten. Nur ein Biergartenbesuch kann mich dabei umstimmen.
Sollte der eine oder andere mit dem Gedanken spielen, sich ein E-Bike zu kaufen, so der Hinweis: Vorabrecherche im Internet und Informationssammlung in der ein oder anderen Fachzeitschrift bringt den Vorteil, daß man beim Händler nicht nur auf die Meinung des Verkäufers angewiesen ist.

IMG_1335

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.